Vollniete und Blindniete für Flugzeugkonstruktionen

Nietverbindungen gehören zu den ältesten mechanischen Systemen in der Entwicklung der Technik. Sie wurden bereits in der Bronzezeit zum sicheren Befestigen bei Werkzeugen und Schmuck angewendet. Ausgerechnet diese vor mehr als 2000 Jahren entwickelte Technologie hat sich bis heute in die moderne Luftfahrt erhalten. Die Nietverbindungen werden aus gutem Grund auch als „unlösbare Verbindungen“ bezeichnet. 

Die Vorgänger von Industrio haben als Pioniere der Luftfahrtindustrie bereits vor mehr als 100 Jahren Niete für Flugzeuge hergestellt. Auch heute noch fliegen historische Flugzeuge, deren Struktur durch die gleichen Vollniete sicher zusammengehalten wird, welche beim Bau vor bereits mehr als 50 Jahren verwendet wurden. 

Durch unsere einzigartige Erfahrung mit diesen Verbindungselementen ist unser Lieferprogramm im Bereich der Vollniete und Blindniete äußerst umfangreich. Wir liefern Vollniete nach allen gängigen internationalen Normen aber auch nach Sonderausführung gemäß Kundenspezifikationen. 

Aerospace Rivets

Für die besonders effiziente Verarbeitung von Blindniete in großen Mengen haben wir das KingSet™ System im Programm. Dieses pneumatisch angetriebene Gerät verarbeitet auf Bändern magazinierte Blindniete. Hiermit können ohne aufwändiges Nachladen hunderte von Nietverbindungen nacheinander gesetzt werden. 

Typische Normen für Luftfahrt-Vollniete sind:

ASNA2049, ASNA2050, ASNA2585, DIN65258, DIN65259, DIN65260, DIN65399, EN2550, EN6069, EN6080, EN6081, EN6101, L21215, L21217, LN9178, LN9179, LN9198, LN9199, MBBN4477, MS20426, MS20470, MS20615, NAS1097, NAS1241, NAS1242, NSA5413, NSA5414, NSA5415, NSA5435, NSA5444, SP68, SP69, SP70, SP71, SP77, SP78, SP79, SP80, SP81, SP82, VFN15202, VFN15203

Wir liefern Vollniete und Blindniete ausschließlich von den namhaften und OEM-zugelassenen Herstellern.

Blind Rivet
Rivetking Kingset